© Hubert Krug
© Hubert Krug
Wegkreuze

Maderkreuz

in Tagmersheim

Das Kreuz ließ 1938 Frau Barbara Mader errichten und zwar sagt die Überlieferung: „wenn mein Sohn Karl (+1941), der an Kinderlähmung erkrankt ist, wieder gesund wird, so stelle ich da ein Kreuz auf“.

Das Kreuz war d in die Jahre gekommen und drohte 2013 zu zerfallen. In diesem Jahr ließ der Enkel Lothar Mader ein neues Kreuz bauen und an gleicher Stelle aufrichten. Die Einsegnung erfolgte im gleichen Jahr.

Erleben Sie diesen Ort mit einem Impuls

Das Warten im Leben der Menschen

Ein Impuls von: Diakon Andreas Martin

Wir alle warten ständig auf irgendwelche Dinge. Wir warten beim Arzt, in der Schlange
vor Geschäften oder auf die Bahn. Doch nicht nur wir, sondern auch alle unsere Mitmenschen
warten. Vielleicht warten sie sogar auf uns oder auf Gott. Allen Wartenden können wir ein großes
Vorbild sein, wenn wir gelegentlich auf ihre Wünsche...

Ganzen Impuls lesen

Karte

Adresse

Am Eisbach
86704 Tagmersheim

Logo Bistum Augsburg Logo Bistum Augsburg Logo Lead Partner